Zum Inhalt
Slide 1

"Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende."
Demokrit

Über mich

Wer steckt hinter „Malraum Tirol“?

Malraum Tirol Malgruppen Sistrans Innsbruck Intuitiv Malen Kunsttherapie Christine Schorling Malen und Entspannen
Griaß eich, ich bin Christine, sehr stolze Mama von Sonia und fast ebenso stolze Mama vieler kleiner Wichtel » www.wichtelfabrik.at. Im Sommer 1966 habe ich in Bayern das Licht der Welt erblickt. Nach vielen Höhen und Tiefen in meinem Leben bin ich heute dort angekommen, wo ich schon immer sein wollte: in den Bergen. Meine Wahlheimat Tirol habe ich meiner (späten) großen Liebe zu einem Innsbrucker zu verdanken … doch kurz zum beruflichen:
 

Die zweijährige Ausbildung zur Kunsttherapeutin absolvierte ich in München, in Deutschland bin ich außerdem zugelassen als Heilpraktikerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Von 2010 bis 2016 arbeitete ich in eigener Praxis als Kunsttherapeutin mit Klient:innen mit psychischen Erkrankungen. Gleichzeitig bot ich in meinem Atelier die Malgruppen „Malen & Entspannen“ sowie Kinder-Kreativworkshops an. Verschiedene Einrichtungen buchten mich für externe Malgruppen, wie z.B.  Volkshochschulen, Kinderakademien oder Altenheime. Mein jüngster  Maler war vier, meine älteste Malerin 101 Jahre alt!

Doch wie so oft kam vieles anders, als geplant … Scheidung, mehrere Umzüge, Pandemie, eine kurze Arbeitslosigkeit und schließlich der Umzug von Bayern nach Tirol. Doch eines stand stets auf meiner Wunschliste: Mit Menschen zu malen, sie zu inspirieren und ihre Kreativtät zu wecken. In Sistrans, meinem neuen Zuhause, konnte ich diesen Wunsch endlich wieder verwirklichen.

Seit Herbst 2023 biete ich meine Malgruppen „Malen & Entspannen“ in Sistrans an – und zu meiner großen Freude sind die Tirolerinnen und Tiroler ebenso begeisterungsfähig wie die Menschen in Bayern!

Malraum Tirol Malgruppen Sistrans Innsbruck Intuitiv Malen Kunsttherapie Christine Schorling Malen und Entspannen

„Kann ich überhaupt malen?“

In jedem Menschen wohnt kreative Energie, doch manchmal schlummert sie, weil wir sie jahrelang nicht genutzt haben. Oder weil uns gesagt wurde, „du kannst das nicht“. Viele Erwachsene haben zuletzt in der Schule gemalt, wo sie unter Leistungsdruck und mit Zielvorgabe „Kunst“ produzieren mussten. Spätestens wenn das eigene Kunstwerk dann anders aussieht als es soll oder du sogar eine schlechte Note dafür kassierst, ist dir die Freude an der Kreativität vergangen.

Befreie dich von der Erwartungshaltung, ein „schönes Bild“ malen zu müssen. Kreativität ist so viel mehr als ein gerade modernes Ideal zu erfüllen. Du kannst beim Malen spielen und experimentieren, es gibt kein Richtig und Falsch. Malen soll einfach nur Spaß machen! Freies Malen wird dich entlasten und zutiefst befriedigen.

Lass uns gemeinsam deine freie kreative Energie wiedererwecken!